Getreide Futtermittel Saatgut Düngemittel Pflanzenschutz Agrarbedarf

Märkte:
Die Preise für Milchleistungsfutter haben zum Monatswechsel doch noch leicht nachgegeben, und nicht wenige Landwirte haben ihre Mengen zu diesen Kursen
bis Mitte oder Ende August festgezurrt. Dieser leichte Rückgang ist in erster Linie den schwächeren Raps- und Sojaschrotpreisen geschuldet, dementsprechend ist auch
das Ranking von geringen Nachlässen bei den stärkebetonten und größeren Nachlässen bei den eiweißbetonten Futtermitteln! Mit Blick auf die guten Milchpreise ist zu empfehlen, die Kostenseite fest zu zurren und die Produktion auf maximale Leistung zu fahren! Wenn die Möglichkeit der Preisabsicherung bei der Milch so wie beim Getreide besteht, dann empfiehlt sich auch hier die Absicherung von Teilmengen!
Beim Getreide sind die Märkte kriegsbedingt sehr kurzatmig, was bedeutet, dass die kleinste gute oder schlechte Meldung die Preise in kürzester Zeit explodieren oder abstürzen lassen kann! Somit können auch wir nur Tagespreise nennen und selbst dafür kann ein Tag noch fast zu lange dauern! Wie schon erwähnt, handelt es sich auf den Höfen nur noch um Restmengen, aber auch diese sollen natürlich bestmöglich vermarktet
werden. Rufen Sie gerne an, wir können noch bis zum Anschluss an die neue Ernte ständig Ware gebrauchen.

Altfolien-Entsorgung und PAMIRA
Bis Mitte Juni nehmen wir noch Altfolien an, danach können wir die Abholung von größeren Mengen ab Hof organisieren, kleinere Mengen liefern Sie dann bitte selbst zur Fa. Neelsen nach Georgsheil!

Jetzt aktuell:
Im Frühsommer ist normalerweise die beste Zeit um Holzpellets einzukaufen, allerdings waren die Pellets noch nie so hochpreisig wie in diesem Jahr. Neben Holzknappheit sorgen Energie-, Transport- und Verpackungskosten zu weiter steigenden Preisen. Im Vergleich zu Öl (9C/kWh) und Gas (12 C/kWh) sind Holzpellets mit ca. 6 günstigere Heizvariante. Wir haben uns nun wieder bevorratet und starten mit dem Sommerverkauf von FIRESTIXX.
Rufen Sie bei Interesse gerne an..

Info JUNI 2022
Lesen Sie jetzt die aktuelle Folkerts-Info für JUNI 2022!





Getreide

Der Handel mit Getreide und Ölsaaten ist ein wichtiges Geschäftsfeld in unserem Unternehmen. Wir bieten Ihnen jederzeit aktuelle Informationen zu Preisen, Märkten und Entwicklungen und unterstützen Sie gerne bei der Vermarktung Ihrer Ernteprodukte.

Unser leistungsstarker Fuhrpark unterstützt Sie bei der Getreideabfuhr in der Ernte. Außerdem steht eine große Anhängerflotte zur Ausleihe oder Abholung der Waren zur Verfügung. Umfangreiche Annahme- und Lagermöglichkeiten garantieren eine schnelle Abfertigung ohne große Wartezeiten.

Die Aufbereitung mit Reinigung, Trocknung und Einlagerung garantiert gleichbleibende Qualitäten über das ganze Jahr. Dazu führen wir bei Ein- und Auslagerung sowie während der gesamten Lagerzeit sorgfältige Qualitätskontrollen durch.

Unseren Getreideüberschuss an der Küste transportieren wir überwiegend in die Veredelungsregion Südoldenburg. Eine leistungsfähige Logistik ermöglicht die Vermarktung im gesamten Weser-Ems-Raum. Die Auslastung der LKW ist durch die Rückfracht mit lose Futtermitteln gewährleistet.