Getreide Futtermittel Saatgut Düngemittel Pflanzenschutz Agrarbedarf

Einstreumittel
Aus der Ernte heraus sind wir mit sämtlichen Einstreumitteln wie Weizen- und Gerstenstroh gut bestückt, lediglich beim Rapsstroh sind die Mengen nur begrenzt verfügbar! Diese Lücke lässt sich aber gut durch getrocknete Luzerne in Großpacken füllen! Diese haben wir ab sofort wieder ständig am Lager.

Einstreumittel
Einstreuvarianten zu Stroh sind Strohmehl, Rapsmehl, Sägemehl oder Gattermehl, auch Hobelspäne für die Pferde haben wieder Saison. Für trockene Liegeflächen empfehlen wir das bewährte Vibo-Kalk (in Bigbags oder lose). Bei stärkerem Infektionsdruck und/oder für ein gesünderes Stallklima nutzen Sie am besten das Desical mit noch höherem Ph-Wert.

Futtervorräte
Ende Januar war Halbzeit beim Winterfutter, die Vorräte werden bestimmt und je nach Menge sollte eine Ergänzung frühzeitig geplant werden! Im Moment sind fast alle Feuchtfuttermittel schwierig oder gar nicht mehr zu beschaffen, nur Maissilage haben wir noch reichlich und frachtnah = günstig im Zugriff, bei Bedarf gerne melden!

Zuckerschnitzel und Rohkomponenten
Die Rübenkampagne in vollem Gang, wir haben jetzt neue Ware im Lager. Die Preise für Zuckerschnitzelpellets sind leicht über Vorjahresniveau, passen aber trotzdem vorzüglich in die Ration, nicht auch zuletzt wegen des einfachen Handlings!





Saatgut

Unser Saatgutprogramm umfasst Saatgetreide, Saatraps, Saatmais, Acker- und Weidegräser, Zwischenfrüchte, Kleinsämereien und Pflanzkartoffeln.

Wir berücksichtigen regionale Standortfaktoren bei der Sortenwahl und achten gerade hier auf Qualität und Verfügbarkeit, auch besondere Sortenwünsche werden erfüllt. Eine frühzeitige Order von Exoten und die laufende Vorratshaltung bei den Standardsorten ermöglicht die kurzfristige Abwicklung in der Saison.

Wir arbeiten mit einer Vielzahl namhafter Saatgutunternehmen zusammen, z.B. z.B. Pioneer, Rapool und DeKalb im Bereich Rapssaatgut, Fa. Stroetmann als Getreidesaatgutlieferant und Fa. Rudloff als Gräser- und Maisspezialist. Nur zertifizierte Partien werden eingesetzt, dies gilt auch für Pflanzkartoffeln.