Feldgras, Weidemischungen u.a.
Die Grundfuttersituation auf den Höfen bleibt weiterhin angespannt, die Trockenheit des letzten und die großen Hitzeperioden diesen Jahres haben viele Grasbestände geschwächt. Hinzu kommt auf vielen Flächen der massive Schaden durch Feldmausbefall. Jetzt kann man mit einjährigem und/oder Welschem Weidelgras schnelle und ertragreiche Bestände generieren, ordern Sie Ihren Bedarf umgehend. Auch das Greening mit Zwischenfrüchten sollte jetzt erfolgen/erfolgt sein.

Fettzufütterung bei Milchkühen
Die Milchleistung der Kühe kann durch den Einsatz von pansenstabilem Fettpulver stabil gehalten werden. Gerade in den Sommermonaten nehmen die Tiere bei höheren Temperaturen weniger Grundfutter auf und geraten so in ein Energiedefizit. Höhere Kraftfuttergaben erhöhen aber die Gefahr der Pansenacidose. Hier kommt dann fein versprühtes Futterfett zum Einsatz, z.B. das BEWI-SPRAY 99 M, es erhöht die Energiezufuhr ohne Störung der Pansenfunktion, ist hoch verdaulich und stärkt das Immunsystem. Infos ebenfalls beim Außendienst.

Stallhygiene mit Stalosan!
Kennen Sie schon Stalosan®, das Hygieneprodukt aus dem Hause Vilomix? Es ist breit wirksam sowohl gegen Bakterien, Viren u. Pilze, als auch gegen Parasiten und Fliegenlarven. Es stärkt zudem die Widerstandskraft der Tiere, u.a. gegen Mastitis und erhöhte Zellzahlen und sorgt für ein besseres Stallklima.

Zwischenfrüchte und Greening
Der Zwischenfruchtanbau ist ein Gewinn für Land(wirt)schaft und Bodenleben! Viele Vorteile wie Humusbildung, Bodengare, weniger Nährstoffauswaschungen, mehr Wasserhaltevermögen und nicht zuletzt ein positives Bild der Landwirtschaft in der Öffentlichkeit sprechen dafür. Zugleich können die notwendigen Greening-Auflagen erfüllt werden, holen Sie sich daher schon jetzt Unterstützung im Sorten-Dschungel.





Anfahrt

Unsere Anschrift lautet Groothuser Grenzweg 2, 26736 Krummhörn. So finden Sie uns:


Größere Kartenansicht