Historie Standort Qualität Karriere

Ernteschreiben und neue Zertifikate
Von unseren Getreide- und Rapslieferanten benötigen wir noch vor der Ernte die Qualitätsvereinbarung bzw. Selbsterklärung aus dem zugesandten Ernteschreiben ausgefüllt und unterschrieben zurück. Prüfen Sie insbesondere den CC-relevanten Punkt, ob der Raps aus nachhaltigem Anbau stammt (→ Ackerstatus zum Stichtag 01.01.2008). Bei Unklarheiten empfiehlt sich die Rückfrage bei der LWK und die Aufbewahrung des Nachweises für eine evtl. RedCert-Prüfung.

Düngung und Pflanzenschutz im Mais und STOPPELKALKUNG
Die letzten Termine für eine zusätzliche Stickstoffdüngung zum Mais laufen in diesen Tagen aus, da sich der Mais z. T. kurz vorm Reihenschluss befindet! Noch steht unsere Pflanzenschutzspritze auf Maisspur, rufen Sie gerne an.

Maissilage und Feuchtfuttermittel
Für die Grünlandbauern, deren Maisvorräte zu Ende gehen, haben wir auch weiterhin Maissilage von bester Qualität anzubieten. Die Preise liegen bei 50,00 ¤/t frei Hof gekippt + MWSt., bei Abnahme größerer Mengen wird es sicherlich auch noch ein wenig günstiger. Auch Feuchtfuttermittel sind wieder zu relativ moderaten Kursen zu bekommen.

Märkte:
Beim Milchleistungsfutter herrscht weiterhin die Seitwärtsbewegung vor. Der nächste Indikator wird wahrscheinlich der Termin ab Mitte September für den Winterkontrakt in Sachen Kuhfutter und Rohkomponenten sein. Die Preiskurve bei den Eiweißfuttermitteln stellt sich wie das Profil unserer Deiche dar, der Anstieg war wie auf der Landseite relativ steil, der Abstieg auf Seeseite ist flach und lang auslaufend! Wir spüren somit einen nur sehr langsamen Rückgang der Preise, merklich beim Rapsschrot voraussichtlich ab August, beim Soja für ganz Feinfühlige erst zum neuen Jahr.





Hinrich Folkerts Landhandel GmbH & Co. KG

Die Hinrich Folkerts Landhandel GmbH & Co. KG ist seit mehreren Generationen traditionell mit der Landwirtschaft verbunden.

Der Betrieb hat seinen Ursprung 1911 im Müllerhandwerk durch J. R. Folkerts. Das bereits in dritter Generation geführte Familienunternehmen hat sich durch den Handel mit Getreide, Futtermitteln, Saatgut und Betriebsmitteln, aber auch durch Transport- und Dienstleistungen zu einem leistungsstarken und kompetenten Landhandelsunternehmen entwickelt.

Sein Wirkungskreis umfasst Landwirte und Handelspartner vom westlichen Ostfriesland bis zum Weser-Ems-Gebiet.