Historie Standort Qualität Karriere

Altfolienentsorgung:
Sollten Sie im Frühjahr Ihre Altfolien nicht entsorgt oder schon wieder große Mengen gesammelt haben, rufen Sie gerne an, wir organisieren die Abholung ab Hof im Oktober!

Hitzestress und Futterqualität
Die momentan starke Nachfrage nach TMR fresh zur Reduzierung der Nacherwärmung von Silagen zeigt uns, dass das Problem z. Zt. auf vielen Höfen auftritt. Das Mittel ist leicht zu händeln und zeigt seine sehr gute Wirkung gerade in der Zumischung zur TMR im Mischwagen. Das Futterschwad erwärmt sich im Laufe von 24 Stunden kaum, auch bei nur einmaliger Vorlage!

PIADIN zur Gülle!
Der Einsatz von Piadin lohnt sich in diesem Jahr mit Blick auf die „utopischen Düngerpreise“ mehr denn je! Mischen Sie in Ihre Gülle, die Sie jetzt als letzte Gabe in diesem Jahr auf die Weiden ausbringen, 5 l/ha Piadin ein! 5 l/ha bemisst sich nach der Dauer der Stickstoffstabilisierung (5 l/ha reicht für 6 Monate), nicht nach der Ausbringmenge/ha! Durch die Zumischung von Piadin legen wir die Umsetzung des Stickstoffs lahm, unabhängig davon, ob wir 10, 20 oder mehr Kubikmeter Gülle ausbringen! Wenn Ihre Stickstoffbilanz höhere Mengen zulässt, ist über die Güllemenge/ha eine klare Kostendegression möglich und macht den Einsatz von Piadin zur Gülle rentabler denn je!

Unsere Öffnungszeiten!
Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr durchgehend
Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr.





Hinrich Folkerts Landhandel GmbH & Co. KG

Die Hinrich Folkerts Landhandel GmbH & Co. KG ist seit mehreren Generationen traditionell mit der Landwirtschaft verbunden.

Der Betrieb hat seinen Ursprung 1911 im Müllerhandwerk durch J. R. Folkerts. Das bereits in dritter Generation geführte Familienunternehmen hat sich durch den Handel mit Getreide, Futtermitteln, Saatgut und Betriebsmitteln, aber auch durch Transport- und Dienstleistungen zu einem leistungsstarken und kompetenten Landhandelsunternehmen entwickelt.

Sein Wirkungskreis umfasst Landwirte und Handelspartner vom westlichen Ostfriesland bis zum Weser-Ems-Gebiet.