Märkte:
Die Mlf-Preise für die Wintersaison stehen fest und sind mehr oder weniger auf dem bislang gehandelten Niveau geblieben. Allerdings haben sich die Ausschreibungsteilnehmer für die kurze Laufzeit bis Ende Januar´22 entschieden, dann soll nachjustiert werden! Allerdings meinen wir, Sie bei den im Moment immer weiter steigenden Energiepreisen und Ernteschätzungen besser mit dem Termin bis Ende April bedienen zu können! Wie sonst auch brauchen wir uns mit den Anlehnungspreisen nicht zu verstecken und greifen gerne ein (an)! Bestärkt werden wir in unserer Einschätzung auch durch die festen Preise bei den Eiweiß- und Energieträgern.

PIADIN zur Gülle!
Der Einsatz von Piadin lohnt sich in diesem Jahr mit Blick auf die „utopischen Düngerpreise“ mehr denn je! Mischen Sie in Ihre Gülle, die Sie jetzt als letzte Gabe in diesem Jahr auf die Weiden ausbringen, 5 l/ha Piadin ein! 5 l/ha bemisst sich nach der Dauer der Stickstoffstabilisierung (5 l/ha reicht für 6 Monate), nicht nach der Ausbringmenge/ha! Durch die Zumischung von Piadin legen wir die Umsetzung des Stickstoffs lahm, unabhängig davon, ob wir 10, 20 oder mehr Kubikmeter Gülle ausbringen! Wenn Ihre Stickstoffbilanz höhere Mengen zulässt, ist über die Güllemenge/ha eine klare Kostendegression möglich und macht den Einsatz von Piadin zur Gülle rentabler denn je!

Melasse oder besser Snoep-Süß-Sirup?
Melasse als Grundfutteraufwerter ist im Moment kaum bis gar nicht zu bekommen, als Alternative bieten wir Ihnen ein neues Produkt an, das Snoep Sirup Premium! Die flüssige IBC-Ware wird mit 0,4 – 0,6 l/Kuh und Tag (= 0,20 ¤) über den Mischwagen zudosiert. Das Produkt zeichnet sich durch folgende Merkmale gegenüber der klassischen Melasse aus: doppelter Zuckergehalt = mehr Energie, hohe Schmackhaftigkeit und somit bessere Futteraufnahme, kaum Kalium und Schwefel (niedriger DCAB Wert, für Trockensteher geeignet = eine Ration für alle!), deutlich fließfähiger als die klassische Melasse, vor allem bei niedrigen Temperaturen! Auch als Energietrunk nehmen die Kühe nach der Kalbung den Sirup sehr gerne in warmem Wasser gelöst mit Elektrolyten in großen Mengen auf.

Unsere Öffnungszeiten!
Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr durchgehend
Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr.





Download


Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

» Datenschutzerklärung 05/2018

QS - Zertifkat

Die aktuellen Qualität und Sicherheit (QS) - Zertifikate für unseren Betrieb finden Sie hier:

» QS Zertifikat Handel und Transport 2021-23
» QS-Zertifikat Fahrbare Mahl- und Mischanlage 2021-23

Qualitätsvereinbarung Getreide

Zur schriftlichen Bestätigung vor Ernteanlieferung, damit die Ware reibungslos weiter gehandelt werden kann.

» Qualitätsvereinbarung Getreide

REDcert EU Zertifikat

Das Zertifizierungssystem REDcert stellt sicher, dass alle Anforderungen an die Nachhaltigkeit von der Erfassung der Ernte bis zum fertigen Produkt erfüllt werden.

» Zertifikat REDcert 2021-2022

Selbsterklärung für Rapslieferanten

Bitte vor Anlieferung der Ware mit Unterschrift einreichen, ansonsten ist keine Abrechnung möglich.

» Selbsterklärung Raps

VLOG - Zertifikat

Stufe Futtermittelherstellung (Mahl-und Mischanlagen) und Stufe Logistik (Handel, Lagerung und Transport) ab sofort "VLOG geprüft" (ohne Gentechnik)

» VLOG Zertifikat Futtermittelherstellung 2021-22
» Zertifikat VLOG Logistik 2021-2022