Saatgut:
Die Natur ist in diesem Frühjahr flott unterwegs – ein saftiges Grün beherrscht das Landschaftsbild! Dank der hervorragenden Befahrbarkeit der Felder konnte die Gülle fast überall und teilweise auch schon der Mineraldünger ausgebracht werden. Dabei konnte man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Kulturen bereits sehnsüchtig auf diesen Schub warteten! Drücken wir die Daumen, dass es keine starken Nacht- und oder Wechselfröste mehr gibt, diese würden der üppigen Natur sehr schaden! Momentan haben alle Saaten, bis auf die von Gänsen geschundenen Flächen, einen sehr guten Entwicklungsstand erreicht! Es muss kaum oder gar nicht nachgesät oder geflickt werden und wenn doch, wir haben Teilmengen Hafer und Sommergerste am Lager!

FLÜSSIGDÜNGERANLAGE in RIEPE
Ab sofort ist die Flüssigdüngeranlage im Gewerbegebiet Riepe für Sie einsatzbereit (ehem. GS Agri). Es handelt es sich um eine Chipkartenanlage, an der Sie als registrierter Kunde rund um die Uhr Ware abholen können. In der Anlage lagern AHL 28 und NTS 27/3S, in Planung ist die Erweiterung der Anlage um einen Tank für NTS Plus 24/6S bis zur nächsten Saison.

Weidepfähle u.a.
Wir haben neben Draht und Weidezaunzubehör auch Weidezaunpfähle in diversen Varianten vorrätig: Eiche gespalten oder geschnitten in 1,50 und 1,80m, Naturburschen bis 2,20 m, runde Zaunpfähle in Fichte/Tanne, dazu Weidetore, Einhängetröge und wieder neu: Gatter zum Boxenbau für Schafe und Kälber.

Ackergras und Weidemischungen
In vielen Betrieben müssen in diesem Jahr Futterlücken geschlossen und auch wieder Vorräte angelegt werden. Zur schnellen Nutzung im Frühjahr/Sommer gibt es von Optima die Masse-Mix Mischung mit Rauhaferanteil. Dagegen bringen Ackergras (A1) oder Kleegrasmischungen ihren Hauptertrag im Spätsommer und im Folgejahr. Und was immer geht, um bestehende (lückige) Grasnarben aufzuwerten, ist die Nachsaat mit G V oder den höherwertigen Gräsersorten von GreenPower (diploide + tetraploide Gräser in verschied. Reifegruppen).





Wir sind gerne für Sie da!

Unser Mitarbeiterteam ist kompetent und engagiert und freut sich nicht nur auf Ihre Aufträge, sondern auch auf Herausforderungen. Auf uns können Sie auch bei Engpässen oder Problemen zählen - wir sind gerne für Sie da!

Hinrich Folkerts Landhandel GmbH & Co. KG
Groothuser Grenzweg 2
26736 Krummhörn
Telefon: 04923/9920-0 oder 201
Telefax: 04923/576
E-Mail: info@folkerts-landhandel.de

Ansprechpartner

Geschäftsführer/-in:
Dipl. Ing. Agrar
Tjade-Berend Kleemann
Tel.: 04923/9920-22
Mobil: 01525-32299-00
E-Mail: kleemann@folkerts-landhandel.de

Dipl. Ing. Agrar
Clara Folkerts-Kleemann
Tel.: 04923/9920-24
Mobil: 01525-32299-11
E-Mail: cfk@folkerts-landhandel.de
Verkaufsberatung:
Claudia Habbena-Meyer
Mobil: 01525-32299-01
E-Mail: meyer@folkerts-landhandel.de

Jochen Weerda
Mobil: 01525-32299-12
E-Mail: weerda@folkerts-landhandel.de
Disposition:
Christopher Hoffmann
Tel.: 04923/9920-10
Mobil: 01525-32299-10
E-Mail: dispo@folkerts-landhandel.de
Buchhaltung:
Peta de Riese
Tel.: 04923/9920-11
E-Mail: fibu@folkerts-landhandel.de
Zentrale/Hof-und Gartenmarkt:
Tina Dirks-Korth
Tel.: 04923/9920-0 oder 201
E-Mail: zentrale@folkerts-landhandel.de

Thamar Wieben
Tel.: 04923/9920-0 oder 201
E-Mail: zentrale@folkerts-landhandel.de

Kontaktformular

Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme gerne unser Kontaktformular. Bitte füllen Sie möglichst alle Felder aus und klicken Sie abschliessend auf "Mitteilung absenden". Die mit einem Stern gekennzeichneten Angaben sind Pflichtangaben.

Anrede:
Vor- und Zuname:*
Anschrift:
PLZ & Ort:
Telefonnummer:*

E-Mail*

Bitte tragen Sie in das folgende Feld Ihre Mitteilung ein:
Infoletter