Strohernte 2018
Dank des guten Erntewetters konnten wir unsere landwirtschaftlichen Lagerhallen bis oben hin mit Stroh füllen. Ob Weizen-, Gersten- oder Rapsstroh, es ist von allem in bester (Futter-) Qualität da! Dies ist auch für Futterbaubetriebe interessant, die im Winter zum Teil auf Stroh als Rohfaserkomponente in der Ration ausweichen müssen.

Info FEBRUAR 2019
Lesen Sie jetzt die aktuelle Folkerts-Info für FEBRUAR 2019!

FEUCHTFUTTERMITTEL und SILOMAIS
Um die knappe Grundfutterversorgung auf den Höfen zu verbessern, bieten wir nach wie vor Maissilage guter Qualität an! Die Preise hierfür bewegen sich bei Mitte sechzig € zuzüglich MWSt. bei guten Energie- und Trockensubstanz-Werten, frei Hof gekippt.

Einstreumittel
Einstreuvarianten zu Stroh sind Strohmehl, Rapsmehl, Sägemehl oder Gattermehl, auch Hobelspäne für die Pferde haben wieder Saison. Für trockene Liegeflächen empfehlen wir das bewährte Vibo-Kalk (in Bigbags oder lose). Bei stärkerem Infektionsdruck oder für ein gesünderes Stallklima nutzen Sie am besten das Stalosan (in 25 kg Säcken) oder Brecalsan mit noch höherem Ph-Wert.





Impressum

Hinrich Folkerts Landhandel GmbH & Co. KG
Groothuser Grenzweg 2
26736 Krummhörn

Telefon. 04923/99200
Telefax 04923/576
E-Mail: info@folkerts-landhandel.de

Amtsgericht Aurich HRA 100595
USt.ID-Nr.: DE225132391

persönlich haftende Gesellschafterin:
Hinrich Folkerts Landhandel Beteiligungs-GmbH
Sitz Krummhörn
Amtsgericht Aurich HRB 100527

Geschäftsführer: Clara Folkerts-Kleemann, Tjade-Berend Kleemann

Webdesign & Umsetzung

nordsee medien
Internet - Software - Druck
26506 Norden