Zertifizierung 2021
Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr die Qualitäts- und Rückverfolgbarkeitsprüfungen der Zertifizierungsstelle AGRIZERT ohne Beanstandungen erfolgreich absolviert haben. Die Zertifikate für QS Handel und Transport, QS für fahrbare Mischanlagen, VLOG und REDCERT gewährleisten Ihnen sichere Futter- und damit Lebensmittel. Unser Dank geht an alle Mitarbeiter, die für die Umsetzung sorgen, sowohl im Büro, im Lager und als Fahrer.

Unsere Öffnungszeiten!
Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr durchgehend
Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr.

ACHTUNG TELEFONSTÖRUNG!!!
Aufgrund der Umstellung unserer Telefonanlage sind wir momentan nicht immer voll unter den alt bekannten Telefon-Nr´n 04923/201 oder 202 erreichbar. Bitte wählen Sie die 04923/99200 oder die Ihnen bekannten Mobilnummern. Vielen Dank!
Sie können uns auch eine E-Mail schreiben unter: info@folkerts-landhandel.de

Probleme im Kälberstall?
Sorgen Sie bei diesem wechselhaften, feuchten Wetter Atemwegserkrankungen und Durchfall in den Kälberställen vor. Wir bekommen über das Bewital-Aufzuchtprogramm (Milchaustauscher AM 9) und den Vollmilchaufwerter Prevent C nur gute Rückmeldungen. Prevent C sorgt auch bei hohem Infektionsdruck für einen sicheren Start, die Kälber sind vital und trinkfreudig. Dazu einfach in der Anwendung und es kommt nachweislich zu weniger Problemen mit Durchfall.





Aktuelles aus der Landwirtschaft


Folkerts-Info 12-2018

Info MAI 2022

Lesen Sie jetzt die aktuelle Folkerts-Info für MAI 2022!

» Hier öffnen!

ACHTUNG TELEFONSTÖRUNG!!!

Aufgrund der Umstellung unserer Telefonanlage sind wir momentan nicht immer voll unter den alt bekannten Telefon-Nr´n 04923/201 oder 202 erreichbar. Bitte wählen Sie die 04923/99200 oder die Ihnen bekannten Mobilnummern. Vielen Dank!
Sie können uns auch eine E-Mail schreiben unter: info@folkerts-landhandel.de


Märkte:

Durch das anhaltende Kriegsgeschehen in der Ukraine bleiben die Energiepreise und die Rohstoffpreise angespannt. Ob und wie schnell sich die Lage beruhigt, kann zur Zeit keiner beantworten außer Putin selbst! Und diese instabile Lage an den Rohstoffmärkten schlägt sich natürlich 1 : 1 in den Preisen nieder. So sind die Preise mit dem ab dem 01. Mai einsetzenden Sommerkontrakt für Milchleistungsfutter je nach Sorte zwischen 8,00 – 12,00 ¤/dt nach oben geschossen! In der Eiweißversorgung dreht sich die Preiswürdigkeit gerade Richtung Sojaschrot, so man es denn einsetzen darf. Z. Zt. stehen Rapsschrot und Sojaschrot mehr oder weniger preisgleich in den Maklerlisten, natürlich mit dem Unterschied, das Rapsschrot GVO frei deklariert wird und Soja LP nicht! Da, wo Soja eingesetzt werden darf, fließt die Milch auf jeden Fall reichlich bei kostengünstigerer Produktion und das ohne Auflagenkatalog!

Auf den Getreidemärkten herrschen nach wie vor Preise um die 39,00 ¤/dt für Weizen. Die Gerste tendiert Richtung 38,00 ¤/dt. Interessant sind auch die Preise für Getreide der neuen Ernte, hier geht der Weizen Richtung 35,00 ¤/dt gefolgt von der Gerste mit 1,50 ¤/dt weniger. Preise, die nach Teilabsicherungen schreien! Genauso bei der Rapssaat, die zur neuen Ernte den festen Blick auf die 100,00 ¤/dt hat! Oder geht es noch besser?
Auf den Düngermärkten herrscht im Moment verhaltene Ruhe, die Hauptmengen sind ausgebracht und ob und wie viel noch für die Anschlussdüngung gebraucht wird, vermag keiner zu sagen! Sehr gespannt sind wir natürlich auf die ab dieser Woche breitflächig einsetzende Siloernte und die Erträge, denn nach Ertrag und Qualität wird dann auch die Düngermenge für die 2te Gabe bemessen! Die Preise befinden sich momentan in leichter Rückwärtsbewegung, somit nicht mit der zweiten Gabe geizen, es lassen sich damit immer noch Nährstoffe mit dem besten Preis – Leistungsverhältnis erzeugen! Als Fazit bleibt festzuhalten, daß auf dem Grünland deutlich weniger Dünger (bis zu 30%) gefallen ist als auf den Ackerkulturen!


STELLENANGEBOT FAHRER (m/w/d):

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen flexiblen LKW-Fahrer (m/w/d) für die Abwicklung unserer Fracht- und Transportaufträge (Getreide, Futtermittel) mit Silotankwagen oder Auflieger. Zusätzlich suchen wir einen Fahrer für den Einsatz auf unserer mobilen Mahl-und Mischanlage. Tätigkeit im Werkverkehr, Führerschein-Kl. CE gewerblich, Festanstellung, engagiertes Mitarbeiterteam. Persönliche Qualifikation: flexibel und einsatzfreudig, körperlich belastbar, gerne mit Interesse an der Landwirtschaft und möglichst sofort einsetzbar.

Das ist genau das Richtige für Sie? Dann bewerben Sie sich bitte telefonisch bei Herrn Kleemann unter 01525-3229900 oder schicken Sie eine Mail an info@folkerts-landhandel.de


Jetzt aktuell:

Die Saison für Freilandgeflügel hat begonnen und wir empfehlen unser Geflügelfuttersortiment von deuka. Hier finden Sie für jede Tierart und Aufzuchtphase das passende Futter. Und dazu das Equipment mit Futtertrögen, Geflügelnetzen, Picksteinen usw.

Machen Sie jetzt Ihre Weiden fit für Rinder, Pferde und Schafe. Unser Drahtsortiment, u.a. auch Kordel und Litzen ist gut bestückt. Gallagher Weidezaun-Artikel, Geräte und Batterien liegen ebenfalls bereit.

Zum Pflanzen bieten wir unser hochwertiges und immer noch preisgünstiges Erdenprogramm von Goldhumus an, dazu organische Dünger von Oscorna und Bodenhilfsstoffe, so blüht Ihr Garten richtig auf!


Silofolien 1. Schnitt und Altfolien-Entsorgung

Der Großteil des 1. Grasschnitts wird in dieser Woche starten und kommt dann hoffentlich bei gutem Wetter unter die Plane! Apros Plane, wir stehen wie gewohnt mit unseren Qualitätsfolien in S/W von 8 – 24 m Breite und mit Unterziehfolien in Rufbereitschaft! Sie erleichtern uns deutlich die Arbeit, wenn wir vorab schon informiert sind! Nutzen Sie dazu die Ihnen bekannten Festnetz- oder Mobilnummern. Vielen Dank im Voraus!

Die Altfolienentsorgung findet wie jedes Jahr in zwei Varianten statt, zum einen können Sie Ihre Altfolien ebenso wie Stretchfolien (frei von Netzen etc.) direkt bei uns in Groothusen anliefern, diese werden hier verwogen und mit 100,- ¤/t zuzüglich MWSt. berechnet. Zum anderen organisieren wir die Abholung ab Hofstelle mit einem Kran–LKW, welcher mit Wiegeeinrichtung ausgestattet ist. Hier betragen die Kosten für Altfolie 125,00 ¤/t zuzüglich MWSt., die Mindestabholmenge ist 2,5 t je Abholadresse! Die ab Hof Abholung startet frühestens ab Anfang Juni 2022. Bei Interesse rufen Sie uns gerne an!


Auslieferung von Süß-Sirup stockt

Viele Betriebe verwenden diesen Zusatzstoff seit letzten Herbst und die hohe Nachfrage führt zeitweise leider zu Engpässen. Die Zugabe von Süß-Sirup macht die Grundfutterration sehr schmackhaft und garantiert eine bessere Futteraufnahme und weniger Restfutter. Die Ration wird zudem durch sofort verfügbare Kohlenhydrate energetisch aufgewertet. Dabei sind die Kalium- und Schwefelwerte (DCAB-Werte) sehr niedrig, die bessere Anionen-Kationen-Bilanz trägt zur Gesunderhaltung bei. Süß-Sirup ist auch als Kuhtrank einsetzbar (2 Liter Sirup in 10 Liter warmen Wasser auflösen, ggf. plus Elektrolyte).

A C H T U N G : Wegen akuter Rohwarenknappheit gibt es momentan einige Nachschubprobleme, melden Sie daher Ihren Bedarf möglichst früh an und planen Sie längere Lieferzeiten ein.


Dienstleistungsangebot erweitert!

Neben den bekannten Dienstleistungen wie Pflanzenschutzausbringung, Grünlandstriegeln, Düngerstreuen, Kalkstreuen sowie Futtermittel mahlen und mischen haben wir seit letztem Jahr auch die Möglichkeit, Sie in der Maisaussaat zu unterstützen. Unsere 8-reihige Maislegemaschine der Marke Amazone steht zum Einsatz bereit. Wer noch nach dem ersten Schnitt Mais legen möchte, für den haben wir die 190er Sorte RuEarly am Lager.

Denken Sie nach dem 1. Schnitt auch noch mal ans Striegeln und die gleichzeitig mögliche Einbringung/Aussaat von Reparatursaaten, um Fehlstellen oder Unkrautlücken zu schließen.


Mobile Tanks

Wir haben aktuell wieder 2 gebrauchte Flüssigdünger-Tanks auf Lager mit 25 und 26 m³ aus V4A-Stahl, die auf neue Abnehmer warten.
Diese mobilen Tanks eignen sich hervorragend zur Lagerung von Flüssigdünger, da sie praktisch unvergänglich sind (siehe Foto)! Leider sind auch diese Tanks natürlich (wie fast alles andere auch) teurer geworden, allerdings ist der Preis der V4ATanks im Vergleich zu GFK (Glasfaser verstärkten Kunststoff) -Tanks pro Liter immer nur ca halb so hoch - und dabei ist der Restwert noch nicht mal berücksichtigt!

Eine Besichtigung vor Ort ist auf Anfrage jederzeit möglich, bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns.


Alternative GREEN POWER

Die momentane Düngersituation mit hohen Preisen und wenig Ware schreit nach Alternativen. Hier kommt „GREEN POWER“ ins Spiel, ein Dünger, der aus der Produktion von Gartendüngern kommt. GREEN POWER hat 14 % N, 22 % P, 12 % S und ist in Mehlform in Big Bags abgefüllt! Wir haben hiervon eine größere Menge eingekauft und empfehlen diesen als Aufmischdünger zur Gülle!

Zur Anwendung folgende Rechnung: Sie haben ein Lager mit 100 cbm Volumen und wollen 20 cbm/ha ausbringen, dann reicht die Menge Gülle für 5 ha. In 1 cbm Rindergülle sind ca. 3 – 4 kg N, das entspricht bei 20 cbm/ha = 60 – 80 kg N/ha. Durch die Zugabe von 2,5 to Green Power (500 kg/ha x 5 ha = 2,5 t) in das Güllelager eingerührt, reichern Sie Ihre Gülle merklich an und bringen zusätzlich 70 kg N, 110 kg P, 60 kg S je ha mehr aus! In der Summe also bis zu 140 kg N, diese Menge sollte bei den meisten Landwirten zum ersten Schnitt reichen! Und bei 30 cbm/ha sind es dann schon bis zu 180 kg N/ha!!! Bei den zu erwartenden hohen KAS-Preisen ist hier der Phosphor und Schwefel gratis. Und wenn Sie den Phosphor im Grünland nicht gebrauchen können, dann doch spätestens zum Mais! Der Preis für GREEN POWER liegt bei 35,00 ¤/dt in BigBag´s zugweise frei Hof geliefert +MWSt.


PIADIN zur Gülle!

Der Einsatz von Piadin lohnt sich in diesem Jahr mit Blick auf die „utopischen Düngerpreise“ mehr denn je! Mischen Sie in Ihre Gülle, die Sie jetzt als letzte Gabe in diesem Jahr auf die Weiden ausbringen, 5 l/ha Piadin ein! 5 l/ha bemisst sich nach der Dauer der Stickstoffstabilisierung (5 l/ha reicht für 6 Monate), nicht nach der Ausbringmenge/ha! Durch die Zumischung von Piadin legen wir die Umsetzung des Stickstoffs lahm, unabhängig davon, ob wir 10, 20 oder mehr Kubikmeter Gülle ausbringen! Wenn Ihre Stickstoffbilanz höhere Mengen zulässt, ist über die Güllemenge/ha eine klare Kostendegression möglich und macht den Einsatz von Piadin zur Gülle rentabler denn je!

Beim Einsatz der Gülle im zeitigen Frühjahr haben wir analog wie gerade beschrieben die gleiche Voraussetzung wie im Herbst, nur hier brauchen wir die Mineralisation nicht so lange zu bremsen und somit reduziert sich die Piadin-Aufwandmenge entsprechend. Piadin ist in 20 l, 200 l und 1000 l IBC erhältlich, bei Fragen rufen Sie uns gerne an!


Umsatzsteueränderungen

Zwei Gesetzesänderungen betreffen die Landwirtschaft ab dem 01.01.2022, zum einen die Absenkung des Pauschalsteuersatzes von 10,7 auf 9,5 % und zum anderen die Einführung einer Gesamtumsatzgrenze. Lag diese im Vorjahr über 600.000 ¤, dürfen ldw. Umsätze nicht mehr pauschal versteuert werden (§24 UStG). Falls diese Regelung auf Sie zutrifft, informieren Sie uns bitte, damit ihre Getreidegutschriften ab 2022 korrekt (mit 7,0 % USt) erfasst werden.


Maissilage und Feuchtfuttermittel

Für die Grünlandbauern, deren Maisvorräte zu Ende gehen, haben wir auch weiterhin Maissilage von bester Qualität anzubieten. Die Preise liegen bei 50,00 ¤/t frei Hof gekippt + MWSt., bei Abnahme größerer Mengen wird es sicherlich auch noch ein wenig günstiger. Auch Feuchtfuttermittel sind wieder zu relativ moderaten Kursen zu bekommen.


Fluthilfe

Am letzten Wochenende haben wir eine Tour Rundballenheu, welches hier von einem Landwirt gespendet wurde, in das Krisengebiet um das Erfttal gefahren. Unsere Jungs haben den Lastzug am Samstag geladen, sind nachts los, haben Sonntagmorgen abgeladen und nach kurzer Pause den Rückweg angetreten. Die Not der Menschen dort ist wirklich groß und es wird weitere Hilfe benötigt.

Wenn Sie also auch noch Futter in Form von Rund- und/oder Quaderballen frei haben, melden Sie dies bitte bei Herrn Fokko Schumann vom LSV (Land schafft Verbindung e.V.) unter der Tel.-Nr.: 0160-8091894. Herr Schumann nimmt die Meldungen an und koordiniert den Transport!


 Saphir Perfekt GS 603 mit Drillstar 500 H

Grünland-Neuansaaten/Nachsaaten

Ob Neuansaat oder Nachsaat, die Gräsermischungen von Optima (kammerempfohlen) oder GreenPower (beste Hochleistungssorten) finden durch das feuchte Wetter optimale Bedingungen vor. Auch die Preise haben etwas nachgegeben, zögern Sie also nicht und machen Sie jetzt Ihr Grünland wieder fit!

Unsere Grünlandstriegel stehen für Sie in Groothusen zur Ausleihe bereit. Es sind robuste 6 m Striegel der Marke Saphir mit APV Saataggregaten für Aussaatstärken von 5 bis 50 kg/ha, leicht zu bedienen und zuverlässig in der Arbeit! Außerdem steht eine Transportkiste für die Fronthydraulik zur Verfügung um die benötigten Grassaatmengen zu transportieren, somit sollte der neuen Saat nichts im Wege stehen!


Strohernte 2021

Für die Strohlagerung bieten wir Ihnen die bewährten Strohschutzvliese an, durch die Atmungsaktivität übersteht die Ware auch längere Lagerzeiten ohne Schaden.
Außerdem ist Synthetik Pressengarn in 130er Länge für Großpacken vorrätig, ebenso Rundballennetze von Rondotex und Stretchfolien 750er Silonatur.

SILOFOLIEN erhalten Sie bei uns in den Maßen 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22 und 24 METER!
Mit im Programm sind Unterziehfolien, Seitenwandfolien, Siloschutzgitter und Silosandsäcke!


Hitzestress und Futterqualität

Die momentan starke Nachfrage nach TMR fresh zur Reduzierung der Nacherwärmung von Silagen zeigt uns, dass das Problem z. Zt. auf vielen Höfen auftritt. Das Mittel ist leicht zu händeln und zeigt seine sehr gute Wirkung gerade in der Zumischung zur TMR im Mischwagen. Das Futterschwad erwärmt sich im Laufe von 24 Stunden kaum, auch bei nur einmaliger Vorlage!

Denken Sie bei den drückenden Temperaturen an eine ausreichende Versorgung der Tiere mit Wasser und Salzen. Bei Hitzestress entlasten auch Energiezulagen in Form von Futterfett den Stoffwechsel der Kuh ebenso wie Natriumbicarbonat bei Pansenübersäuerung. Mehr Infos beim Außendienst.


Holzpellets FIRESTIXX

SOMMER-AKTION: Bevorraten Sie sich jetzt mit Holzpellets und sichern Sie sich die (noch) günstigen Sommerpreise! Wir führen die bekannte und bewährte FIRESTIXX-Qualität mit hervorragender Pelletfestigkeit, kaum Abrieb und optimalem Brandverhalten. Ordern Sie jetzt!

PS.: Wir bieten neben Staffelpreisen auch Einlagerungsmodelle an, das ist insbesondere für kleinere Abnahmemengen interessant.


Ernteschreiben und neue Zertifikate

Von unseren Getreide- und Rapslieferanten benötigen wir noch vor der Ernte die Qualitätsvereinbarung bzw. Selbsterklärung aus dem zugesandten Ernteschreiben ausgefüllt und unterschrieben zurück. Prüfen Sie insbesondere den CC-relevanten Punkt, ob der Raps aus nachhaltigem Anbau stammt (→ Ackerstatus zum Stichtag 01.01.2008). Bei Unklarheiten empfiehlt sich die Rückfrage bei der LWK und die Aufbewahrung des Nachweises für eine evtl. RedCert-Prüfung.

Unsere QS-Zertifikate für Handel, Transport, VLOG und RedCert sind gerade nach eingehender Prüfung erfolgreich verlängert worden und sind in Kürze auf unserer Homepage einsehbar. Wir garantieren durch die lückenlose Rückverfolgbarkeit qualitativ hochwertige Lebensmittel und danken unseren Teams im Büro, Lager und Fuhrpark für die Umsetzung und die gewissenhafte Mitarbeit.

Im Anhang finden Sie das aktuelle VLOG-Erweiterungszertifikat ...

» VLOG-Erweiterungs-Zertifikat

Zertifizierung 2021

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr die Qualitäts- und Rückverfolgbarkeitsprüfungen der Zertifizierungsstelle AGRIZERT ohne Beanstandungen erfolgreich absolviert haben. Die Zertifikate für QS Handel und Transport, QS für fahrbare Mischanlagen, VLOG und REDCERT gewährleisten Ihnen sichere Futter- und damit Lebensmittel. Unser Dank geht an alle Mitarbeiter, die für die Umsetzung sorgen, sowohl im Büro, im Lager und als Fahrer.

Die neuen Zertifikate können Sie hier einsehen...

» VLOG Zertifikat Futtermittelherstellung 2021-22
» Zertifikat QS Handel u. Transport 2021-2023
» Zertifikat QS MMX 2020-2022
» Zertifikat VLOG 2021-2022
» Zertifikat REDcert 2021-2022

Probleme im Kälberstall?

Sorgen Sie bei diesem wechselhaften, feuchten Wetter Atemwegserkrankungen und Durchfall in den Kälberställen vor. Wir bekommen über das Bewital-Aufzuchtprogramm (Milchaustauscher AM 9) und den Vollmilchaufwerter Prevent C nur gute Rückmeldungen. Prevent C sorgt auch bei hohem Infektionsdruck für einen sicheren Start, die Kälber sind vital und trinkfreudig. Dazu einfach in der Anwendung und es kommt nachweislich zu weniger Problemen mit Durchfall.

Egal ob Durchfall, Atemwegserkrankungen, mangelnde Vitalität, Geburtsstress oder Vollmilchfütterung, mit BEWI-SAN bieten wir echte Problemlöser für Kühe und Kälber zur Verbesserung der Tiergesundheit an und das vorzugsweise mit natürlichen Wirkstoffen. Die langzeitig erprobten Mittel sind auch prophylaktisch wirksam und sorgen für mehr Gesundheit im Stall. Mit BEWI-San Prevent C stärken Sie die Immunabwehr Ihrer Kälber. Vorbeugend in den ersten 14 Tagen die Tränke mit 10 g je Liter aufwerten. Ihre Kälber sind agiler, trinkfreudiger und besser gegen Durchfall geschützt. Bei Atemwegsinfektionen empfehlen wir BEWI-San PULMO, das Pulver wirkt schleimlösend und appetitanregend.


Unsere Öffnungszeiten!

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr durchgehend
Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr.

Info: Bei uns gelten beim Einkauf außer Abstand und Maske keine weiteren Corona-Einschränkungen, da wir zum systemrelevanten Bereich gehören. Also kein 2G wie im übrigen Einzelhandel.
Stand 07.01.2022